3.2 K Shares

Diese Blueberry Galette ist ein köstliches Dessert, das einfacher zuzubereiten ist als ein Kuchen, mit der gleichen fruchtigen Füllung und der super schuppigen Kruste. Dieses gesündere Dessert ist glutenfrei, Paläo-freundlich und raffiniert zuckerfrei.

Wir sind offiziell im September. Wie sind wir schon so weit ins Jahr 2016 gekommen? Es fühlt sich an, als hätten wir vor ein paar Wochen das neue Jahr eingeläutet und uns gefragt, wie 2015 so schnell vergangen ist. Und jetzt beginnt ein neues Schuljahr (ohne mich), ich werde 23 Jahre alt und habe über ein Jahr lang das College abgeschlossen. Bla. Die Dinge sind seltsam.

Also, was ist los mit Lebensmittelgeschäften, die bereits Halloween-Süßigkeiten haben? Ich weigere mich, dorthin zu gehen, wenn es noch zwei Monate weg ist. Lass uns im Sommer noch ein bisschen länger stecken bleiben. Einverstanden?

Also, in wahrer Revolting-against-Fall-Mode, backe ich immer noch mit Beeren. Sie sind hier immer noch reichlich vorhanden, mit Regalen von Lebensmittelgeschäften, die randvoll mit ziemlich billigen Blaubeeren, Himbeeren und Erdbeeren sind. Die Erdbeeren sind schnell in meinem Mund verschwunden und es kommt ein köstliches Himbeerrezept auf dich zu soon…so heute konzentrieren wir uns auf Blaubeeren!

Ich bin ein bisschen verrückt nach Galettes geworden, und nach zwei herzhaften Versionen (dieser Mozzarella-Erbstücktomate und der Spinat + Artischocken-Mittelmeer-Galette) war es Zeit für eine weitere süße. Die Strawberry Chocolate Galette rockt, aber sie brauchte einen fruchtigen Freund. Geben Sie: die Blueberry Galette!

Blaubeeren sind aus gutem Grund ein Kuchen- und Galettenklassiker. Durchschnittliche Blaubeeren können hervorragend werden, wenn sie mit den richtigen Aromen gepaart und gebacken werden, bis sie saftig sind und in einer super schuppigen Kruste platzen. Es ist ein bisschen Backmagie, und es ist nicht einmal zu schwer.

Galettes sind wie die leichtere, weniger einschüchternde kleine Schwester eines Kuchens. Kein lästiges Kräuseln der Kruste oder Sicherstellen, dass alles perfekt aussieht – der springende Punkt einer Galette ist, dass sie rustikal ist.

Wenn Sie also die Kruste ausrollen, zielen Sie definitiv auf einen Kreis, aber wenn er ovaler wird, beurteilt Sie niemand. Die Galette wird immer noch schaukeln, sogar in einer ovalen Form oder mit zotteliger Kruste oder was auch immer es ist.

Zum Glück ist diese Kruste ziemlich verträumt, besonders wenn man bedenkt, dass sie glutenfrei und getreidefrei ist, mit blanchiertem Mandelmehl und Tapiokamehl als Mehl der Wahl. Sie bilden eine leichte und nussige Kruste, die mit der eingeschnittenen Butter super schuppig wird. Arbeiten Sie die Butter jedoch nicht zu sehr ein – wir möchten Butterstücke sehen, wenn Sie den Teig ausrollen, denn hier kommt die wunderbar schuppige Textur her.

Stapel frischer Blaubeeren werden leicht mit Ahornsirup gesüßt, mit etwas Zitronensaft und Zitronenschale aufgehellt, und eine Prise Zimt verleiht einen Hauch von Wärme. Sobald die Beeren angeordnet und in die Kruste gesteckt sind, wird die Kruste mit einer Zimt-Kokos-Zuckermischung bestreut, die im Ofen knusprig, gebräunt und karamellisiert wird, während die Beeren super saftig und marmeladig werden.

Mit einer kleinen Kugel Eis oder Schlagsahne zum Nachtisch garnieren oder als Frühstück doppelt servieren und mit etwas griechischem Joghurt servieren. Viel Spaß!

Facebook / Instagram / Twitter / Pinterest / Snapchat
Denken Sie daran, #bakerita, wenn Sie das Rezept versuchen!instagram facebook iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares quadrate icon

Scale1x2x3x

Zutaten

Für die kruste

  • 1½ Tassen Mandelmehl
  • ½ Tasse Tapiokamehl
  • 1 Esslöffel Kokoszucker
  • ¼ Teelöffel koscheres Salz
  • 6 Esslöffel kalte Grasbutter (gewürfelt)
  • 1 Ei (kalt)

Für die Füllung

  • 16 oz. frische Blaubeeren
  • 1 Esslöffel Zitronensaft (aus ½ Zitrone)
  • Schale von 1 Zitrone
  • 2 Esslöffel Ahornsirup (kann Honig ersetzen)
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Teelöffel Tapiokamehl
  • ¼ Teelöffel Zimt

Vor dem Backen

  • 1 ei
  • ¼ Teelöffel Zimt
  • 1 Esslöffel Kokoszucker

Anleitung

  1. Kombinieren Sie Mandelmehl, Tapiokamehl, Salz und Butter in einer Küchenmaschine oder verwenden Sie ein Gebäck mixer in einer Schüssel. Pulse oder mischen, bis die Textur der groben Mahlzeit.
  2. 1 Ei dazugeben und pürieren/nochmals mischen, bis der Teig zusammenkommt. Den Teig auf ein Stück Plastikfolie geben und mindestens 1 Stunde oder über Nacht im Kühlschrank lagern.
  3. Wenn Sie bereit sind zu backen, Ofen vorheizen auf 375 ° F.
  4. In einer mittelgroßen Schüssel die Blaubeeren, Zitronenschale und Saft, Ahornsirup, Vanilleextrakt, Tapiokamehl und Zimt verrühren. Toss bis beschichtet und alle trockenen Zutaten angefeuchtet sind.
  5. Den Teig zwischen zwei Stücken Pergamentpapier zu einem Kreis von etwa 10 „Durchmesser ausrollen. Sie möchten, dass es dick genug ist, um die Füllung halten und die Seiten hochklappen zu können.
  6. Legen Sie die Füllung in die Mitte des Kreises und lassen Sie etwa 2 Zoll um den Rand herum leer.
  7. Falten Sie die Seiten vorsichtig nach oben und falten Sie den Teig dabei mit den Fingern zusammen. Ich benutze das Pergament, um den Teig zu stützen und zu falten, damit er nicht bricht.
  8. Das restliche Ei mit einem Spritzer Wasser in einer kleinen Schüssel schlagen. Bürsten Sie die Außenkanten der Galette mit der Eierwäsche. Zimt und Kokoszucker verrühren und auf die mit Eiern gewaschene Kruste streuen.
  9. Übertragen Sie das Pergament mit der Galette auf das Backblech und backen Sie es 30-35 Minuten lang, bis die Blaubeeren platzen und sprudeln und die Kruste goldbraun ist. Überprüfen Sie die Galette um 20 Minuten und Zelt mit Folie, wenn die Kruste zu schnell bräunt.
  10. Aus dem Ofen nehmen und vor dem Schneiden und Servieren 10 Minuten abkühlen lassen. Reste bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren.
  • Kategorie: Nachtisch

Willst du mehr Galettes?! Gehen Sie süß oder herzhaft:

  • Mozzarella-Erbstück-Tomaten-Galette mit Parmesankruste (glutenfrei)
  • Pfirsich-Galette von Kristine’s Kitchen
  • Schokoladen-Erdbeer-Galette (Paleo + glutenfrei)
  • Spinat & Artischocken-Mittelmeer-Galette (glutenfrei)
  • Erbstück-Tomaten-Haselnuss-Galette von Floating Kitchen
3.2 K Aktien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.