Hühnchen Cordon Bleu ist eines meiner Lieblingsfleischgerichte. Als Kind war ich sehr aufgeregt, als meine Mutter Cordon Bleu zum Abendessen zubereitete. Sie hat es normalerweise nur im Laden gekauft, nichts Besonderes, aber ich liebe es! Weiches Huhn mit einer Brotkrumen-Kruste und geschmolzenem Käse, der daraus sickert. Glutenfreies Hühnchen Cordon Bleu stand schon seit Ewigkeiten auf meiner Liste (und natürlich ist es auch FODMAP-arm) und als ich vor ein paar Wochen beschloss, ein Weihnachtsessen für meine Eltern zuzubereiten (um Weihnachtsrezepte für meinen Blog zu testen), beschloss ich, ein glutenfreies Hühnchen Cordon Bleu zuzubereiten.

Ich hatte das Gefühl, dass ich noch nicht wirklich verstanden habe, wie man glutenfreie Krusten macht. Vielleicht kannst du dich an mein Rezept für glutenfreie Fischstäbchen erinnern, die Kruste dort hat nicht wirklich geklappt. Diesmal habe ich echte Semmelbrösel anstelle von Hafermehl verwendet und das hat sehr gut funktioniert. Es stellte sich heraus, dass es sich um ein köstliches glutenfreies Hühnchen Cordon Bleu handelte!

Was brauchst du (für 4 Personen)

  • 4 hähnchenbrust
  • 4 Scheiben Schinken (überprüfen Sie die Zutaten, um sicherzustellen, dass es FODMAP-arm ist)
  • Geriebener Käse*
  • Glutenfreies Mehl
  • Glutenfreie Semmelbrösel (Ich habe Semmelbrösel der Marke Consenza verwendet, die in mehreren europäischen Ländern verkauft wird)
  • 2 Eier
  • Salz und Pfeffer

* Gelber Käse enthält wenig Laktose, daher vertragen ihn die meisten Menschen mit einer Laktoseintoleranz. Wenn Sie vollständig laktosefrei essen müssen, können Sie Scheiben laktosefreien Käses verwenden. In mehreren europäischen Ländern ist dies von der Marke MinusL erhältlich.

Zubereitung des glutenfreien Hähnchen Cordon Bleu

  1. Hähnchenbrust in der Länge aufschneiden. Schneiden Sie sie nicht vollständig auf, sondern stellen Sie sicher, dass die Seiten noch auf einer Seite verbunden sind, damit Sie sie öffnen und schließen können.
  2. Legen Sie eine Scheibe Schinken auf die Hälfte der Hähnchenbrust und streuen Sie etwas geriebenen Käse darüber. Mit Pfeffer und Salz würzen. Schließen Sie es mit der anderen Hälfte der Hühnerbrust.
  3. Sie können die Hähnchenbrust zusammenhalten, indem Sie einige Zahnstocher in die Seiten stecken. So stellen Sie sicher, dass die Füllung an Ort und Stelle bleibt. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Gäste warnen, dass Sie Zahnstocher in das Huhn geben oder diese direkt nach dem Backen selbst entfernen, da Sie nicht möchten, dass die Leute an einem Zahnstocher ersticken.
  4. Die Eier verquirlen und in einen tiefen Teller geben. Das glutenfreie Mehl und die glutenfreien Semmelbrösel in zwei weitere tiefe Teller geben.
  5. Die Hähnchenbrust in Mehl einrollen. Stellen Sie sicher, dass alle Seiten abgedeckt sind. Dann rollen Sie sie in der Eimischung und schließlich durch die Semmelbrösel.
  6. Sie können das Hühnchen Cordon Bleus jetzt eine Weile in den Kühlschrank stellen. Wenn Sie das tun, stellen Sie sicher, dass die Kruste an Ort und Stelle bleibt. Ich habe sie sofort gebacken und das hat auch gut funktioniert.
  7. Etwas Öl oder Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Cordon Bleus bei mittlerer Hitze anbraten, bis sie auf beiden Seiten gebräunt sind (dies dauert etwa 10 Minuten). Senken Sie die Hitze und lassen Sie sie mit einem Deckel auf der Pfanne köcheln, bis das Huhn gekocht ist.

Viel Spaß!

Lassen Sie mich wissen, ob Sie mein glutenfreies Hühnchen Cordon Bleu zubereiten? Ich würde es lieben, wenn du deine Kreationen mit mir unter dem Hashtag #karlijnskitchen auf Instagram teilst oder mich unter @karlijnskitchen

taggst Willst du mit meinen neuesten Rezepten Schritt halten? Abonnieren Sie meinen E-Mail-Newsletter und erhalten Sie mein E-Book „7 low FODMAP lunch recipes for on the go“ kostenlos!

Instagram facebook iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares quadrate icon

Beschreibung

Dieses glutenfreie Hühnchen Cordon Bleu ist mit seiner knusprigen Kruste und dem heraustropfenden geschmolzenen Käse ein köstliches Hauptgericht für das Weihnachtsessen.

Maßstab 1x2x3x

Zutaten

  • 4 hähnchenbrust
  • 4 Scheiben Schinken (überprüfen Sie die Zutaten, um sicherzustellen, dass es FODMAP-arm ist)
  • Geriebener Käse*
  • Glutenfreies Mehl
  • Glutenfreie Markenkrümel (Ich habe Semmelbrösel der Marke Consenza verwendet, die in mehreren europäischen Ländern verkauft wird)
  • 2 Eier
  • Salz und Pfeffer pfeffer

Anleitung

  1. Schneiden Sie die Hähnchenbrust in der Länge auf. Schneiden Sie sie nicht vollständig auf, sondern stellen Sie sicher, dass die Seiten noch auf einer Seite verbunden sind, damit Sie sie öffnen und schließen können.
  2. Legen Sie eine Scheibe Schinken auf die Hälfte der Hähnchenbrust und streuen Sie etwas geriebenen Käse darüber. Mit Pfeffer und Salz würzen. Schließen Sie es mit der anderen Hälfte der Hühnerbrust.
  3. Sie können die Hähnchenbrust zusammenhalten, indem Sie einige Zahnstocher in die Seiten stecken. So stellen Sie sicher, dass die Füllung an Ort und Stelle bleibt. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Gäste warnen, dass Sie Zahnstocher in das Huhn geben oder diese direkt nach dem Backen selbst entfernen, da Sie nicht möchten, dass die Leute an einem Zahnstocher ersticken.
  4. Die Eier verquirlen und in einen tiefen Teller geben. Das glutenfreie Mehl und die glutenfreien Semmelbrösel in zwei weitere tiefe Teller geben.
  5. Die Hähnchenbrust in Mehl einrollen. Stellen Sie sicher, dass alle Seiten abgedeckt sind. Dann rollen Sie sie in der Eimischung und schließlich durch die Semmelbrösel.
  6. Sie können das Hühnchen Cordon Bleus jetzt eine Weile in den Kühlschrank stellen. Wenn Sie das tun, stellen Sie sicher, dass die Kruste an Ort und Stelle bleibt. Ich habe sie sofort gebacken und das hat auch gut funktioniert.
  7. Etwas Öl oder Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Cordon Bleus bei mittlerer Hitze anbraten, bis sie auf beiden Seiten gebräunt sind (dies dauert etwa 10 Minuten). Senken Sie die Hitze und lassen Sie sie mit einem Deckel auf der Pfanne köcheln, bis das Huhn gekocht ist.

Anmerkungen

* Gelber Käse enthält wenig Laktose, daher vertragen ihn die meisten Menschen mit einer Laktoseintoleranz. Wenn Sie vollständig laktosefrei essen müssen, können Sie Scheiben laktosefreien Käses verwenden. In mehreren europäischen Ländern ist dies von der Marke MinusL erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.