Mein liebster, schuppigster Freund,

Ich werde irgendwie krank von dir. Oder besser gesagt, ich habe deine Scheiße satt.

Ich verstehe es. Ich wirklich, ehrlich gesagt. Das Leben ist hektisch, und zwischen Arbeit oder Schule, familiären Verpflichtungen, Besorgungen und dringend benötigten Netflix-Binges ist es schwer, Zeit zu finden, um Kontakte zu knüpfen. Aber es ist nicht unmöglich. Unsere anderen Freunde schaffen es, aufzutauchen, trotz Vollzeitjobs oder Schulklassen oder sogar verdammter Residenzen.

Plus, ich sehe dich auf Snapchat. Du bist nicht so beschäftigt.

Es ist nicht so, dass ich eifersüchtig auf die Leute bin, an denen du nicht abzublättern scheinst. (Okay, vielleicht ein bisschen.) Aber ich bin verärgert wegen der Respektlosigkeit. Es ist wirklich nicht nur verletzend, sondern auch respektlos, wenn man sich so Hoffnungen macht und meine Zeit verschwendet. Wenn wir uns treffen, benimmst du dich so, als würdest du dich wirklich darum kümmern, als würdest du auch meine Gesellschaft genießen. Aber das ist es nur — wir treffen uns kaum, weil du so schuppig bist.

Ich sage nicht, dass Sie niemals, unter keinen Umständen, unsere Pläne durchkreuzen sollten. Die Dinge tauchen die ganze Zeit auf, und manchmal muss man sich nur Zeit für sich nehmen. Selbstpflege ist wichtig. Aber während ich verstehe, dass das Leben hektisch ist, Sie müssen verstehen, dass Beziehungen Arbeit erfordern — einschließlich Freundschaften. Du musst einige Zeit auftauchen. Wir können unsere aktuellen Leiden, unsere jüngsten Triumphe und andere Herzensangelegenheiten nicht wirklich über Messenger oder Text teilen. Zumindest nicht auf die gleiche Weise. Wenn wir nur über soziale Medien sprechen, Was unterscheidet Sie von anderen Bekannten oder Freunden? Wie können wir uns ernsthaft verbinden?

Die tatsächliche physische Präsenz und der Augenkontakt sind so wichtig, um sich wirklich mit anderen zu verbinden. Und mit dir, Ich fühle mich so getrennt.

Seien Sie also nicht überrascht, wenn Sie aufhören, Texte zum Abhängen zu bekommen. Du kannst nicht erwarten, dass wir weiter warten und es weiter versuchen, in der Hoffnung, dass du irgendwann durchkommst.

Es ist nicht nur die Tatsache, dass Sie RSVP ‚Ja‘ und dann Flocke in letzter Minute entweder. Es ist so schwer, überhaupt diese RSVP von dir zu bekommen.

Du bist nicht so taktvoll, wie du denkst.

Ich habe dieses Phänomen am längsten nicht verstanden. Ich habe nicht verstanden, warum es so schwer für dich war, dich jemals zu verpflichten, bis ich gelernt habe, dass die Leute oft ein ‚Vielleicht‘ geben, weil sie warten, um zu sehen, ob etwas Besseres kommt.

Es ist die Angst, etwas zu verpassen.

Und das tut weh. Ich habe es nicht verstanden, weil ich mich noch nie so gefühlt habe. Ich habe keine Angst, etwas zu verpassen, wenn ich bei dir bin, denn was könnte ich möglicherweise verpassen, wenn ich mit Freunden zusammen bin?

Offensichtlich fühlen Sie sich nicht gleich.

Die Einseitigkeit unserer Freundschaft nimmt ab. Ich habe genug auf meinem Teller, genug, um meine Gedanken zu verwirren, ohne mich mit deiner Schuppigkeit auseinandersetzen zu müssen und mich zu fragen, warum wir nie gut genug für dich zu sein scheinen.

Wenn du keine Freunde sein willst, hör bitte auf, so zu handeln wie du. Wenn Sie nicht denken, dass wir Ihrer Zeit würdig sind, dann verschwenden Sie bitte unsere nicht mehr. Wir verdienen mindestens so viel Respekt.

Ich liebe dich, mein lieber schuppiger Freund.

Das ist der einzige Grund, warum ich noch nicht aufgegeben habe. Ich will nur das Beste für dich. Ich hoffe, dass Sie eines Tages über Ihre Probleme hinwegkommen und erkennen können, wie wichtig es ist, sich die Zeit zu nehmen, Ihre Beziehungen zu pflegen.

Erwarte nur nicht, dass ich immer noch da bin, wenn du es tust.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.