New Yorks Failure to yield Die Vorfahrtsgesetze sind vielfältig und etwas verwirrend. Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein Fahrer ein Verkehrsticket erhält, weil er nicht nachgibt, ohne vollständig zu verstehen, was er oder sie falsch gemacht hat. Des Weiteren, Viele New Yorker sind sich der Konsequenzen dieser Art von Bewegungsverletzung nicht vollständig bewusst, oder wie man es erfolgreich verteidigt.

Nicht nachgeben erklärt

Der Begriff „Nicht nachgeben der Vorfahrt“ umfasst eine Vielzahl von Verstößen in New York. Titel VII, Artikel 26 des New Yorker Vehicle and Traffic Law Code (NY VTL) umreißt die Regeln, die Fahrer in verschiedenen Situationen befolgen müssen, einschließlich:

  • Annäherung an eine Kreuzung,
  • Linksabbiegen,
  • Einfahren in eine Haltestelle oder eine Kreuzung,
  • Einfahren in eine Fahrbahn,
  • Annäherung an ein Einsatzfahrzeug mit Blinklicht,
  • Annäherung an ein geparktes, angehaltenes oder stehendes autorisiertes Einsatzfahrzeug oder Gefahrenfahrzeug,
  • Betreten oder Verlassen eines Kreisverkehrs,
  • Annäherung an ein Fahrrad/Fußgänger oder Tier und
  • Annäherung an Pferde.

In diesem Abschnitt des Gesetzbuchs wird festgelegt, wer in den oben genannten Szenarien Vorfahrt hat. Notfall- und Gefahrenabwehrfahrzeuge mit Blinklicht haben immer Vorfahrt. Im Allgemeinen erhalten Fußgänger und Fahrzeuge, die bereits auf einer Fahrbahn oder in einer Kreuzung unterwegs sind, gesetzlich Vorfahrt.

Oft wird ein Fahrer, der wegen Nichtweitergabe ein Ticket erhält, gleichzeitig für mindestens einen anderen Kraftfahrzeugverstoß ein Ticket ausgestellt. Einige der häufigsten Begleiterverletzungen sind:

  • Falsches Abbiegen
  • Nicht signalisieren
  • Rücksichtsloses Fahren
  • Falsches Überholen
  • Unsicherer Spurwechsel

Als Fahrer in New York ist es wichtig zu verstehen, wer die Vorfahrt hat und wer in verschiedenen Szenarien nachgeben muss, um den sicheren Fluss aufrechtzuerhalten des Verkehrs. Wenn Sie die Vorfahrt nicht ordnungsgemäß einhalten, kann dies zu Unfällen und Verletzungen oder sogar zum Tod von Fußgängern und anderen Autofahrern führen. Die Abschnitte 1140 bis 1146 des New Yorker Fahrzeug- und Verkehrsgesetzes legen den gemeinsamen Rahmen fest, den die Fahrer befolgen müssen, um die mit der Nichtweitergabe verbundenen Risiken zu minimieren.

Folgen der Nichterfüllung

Der Erhalt eines Tickets für die Nichterfüllung der Vorfahrt in New York trägt 3 Punkte und eine Geldstrafe. Ein Companion Moving Violation Ticket kann 2, 3 oder mehr Punkte betragen. Punkte sind schlecht, weil sie zu einer Aussetzung führen können, wenn Sie 11+ sammeln, und zur Zahlung einer Gebühr für die Beurteilung der Fahrerverantwortung. Das New Yorker Department of Motor Vehicles (DMV) erklärt:

Wenn Sie 6 Punkte in Ihrem Fahrerrekord für Verstöße erhalten, die während eines Zeitraums von 18 Monaten begangen wurden, beträgt die jährliche Bewertung 100 USD. Der Mindestbetrag, den Sie jedes Jahr zahlen müssen, ist die jährliche Bewertung. Die Gesamtbewertung für die drei Jahre beträgt 300 US-Dollar. Wenn Sie während eines Zeitraums von 18 Monaten mehr als 6 Punkte in Ihrem Fahrerdatensatz erhalten, beträgt die jährliche Bewertung zusätzlich zu den ursprünglichen sechs Punkten 25 USD für jeden Punkt. Der Mindestbetrag, den Sie jedes Jahr zahlen müssen, ist die jährliche Bewertung. Die Gesamtbewertung für die drei Jahre beträgt $ 75 für jeden Punkt zusätzlich zu den ursprünglichen 6 Punkten. (New York Department of Motor Vehicles)

Darüber hinaus müssen diejenigen, die wegen Nichterfüllung der Vorfahrt verurteilt wurden, eine Geldstrafe und einen Zuschlag zahlen. Erstmalige Straftäter müssen eine Geldstrafe von ungefähr 150 US-Dollar zahlen; Zwei Straftaten, die in einem Zeitraum von achtzehn Monaten nicht nachgeben, führen zu einer Geldstrafe von etwa 300 US-Dollar. Wenn ein Fahrer innerhalb von achtzehn Monaten ein drittes Mal wegen dieses Verstoßes angeklagt wird, kann die Geldstrafe bis zu 750 US-Dollar betragen.

Die rechtlichen Konsequenzen sind nicht die einzigen Probleme, die entstehen können, wenn ein Fahrer nicht nachgibt. Die Gesetze sind vorhanden, um Fahrer und Fußgänger zu schützen, und die Nichteinhaltung der festgelegten Regeln und Vorschriften kann zu Verletzungen oder zum Tod führen. Zu Ihrer eigenen Sicherheit, der Sicherheit aller Beteiligten, ist es unbedingt erforderlich, die Straßenverkehrsregeln zu verstehen und zu befolgen, um die Vorfahrt zu gewähren.

Verteidigung gegen ein Nichterreichen des Tickets in NYC

Viele New Yorker haben den Eindruck, dass Sie, wenn Sie ein Verkehrsticket erhalten, die Geldbußen und Gebühren zahlen müssen, ohne den mutmaßlichen Verstoß bekämpfen zu können. Diese Annahme ist falsch. Mit einem zuverlässigen Anwalt, der sich mit den Verkehrsgesetzen und -vorschriften von New York auskennt, ist es möglich, sich vor den Folgen eines Versäumnisses zu verteidigen, die Verletzung der Vorfahrt zu vermeiden.

Der wichtigste Schritt, um sich gegen ein Ticket zu verteidigen, weil Sie nicht nachgeben, besteht darin, keine Schuld zuzugeben, bis Sie den richtigen Rechtsbeistand konsultiert haben. Wenn Sie sich von Anfang an schuldig bekennen, ist es selbst für den besten Anwalt praktisch unmöglich, Sie vor dem Ticket zu retten. Glücklicherweise gibt es mehrere Verteidigungen, die ein gut ausgebildeter und gut ausgebildeter Anwalt verwenden kann, um ein Ticket zu bekämpfen, wenn er nicht nachgibt, wie zum Beispiel:

  • Nachweis, dass Sie die Vorfahrt nicht tatsächlich missachtet haben
  • Nachweis, dass Sie tatsächlich die Vorfahrt hatten
  • Mit dem Argument, dass Ihre Handlungen zur Verhütung eines Unfalls erforderlich waren
  • Nachweis, dass die Sicht zum Zeitpunkt und Ort des mutmaßlichen Verstoßes schlecht war

Während Sie möglicherweise um eine erfolgreiche Verteidigung vor einem New Yorker Gericht entwickeln und anwenden zu können, wird dringend empfohlen, dass Sie einen Rechtsbeistand aufsuchen, um sich gegen ein Ticket zu verteidigen, weil Sie die Vorfahrt nicht eingehalten haben.

Seit 1991 haben die Verkehrsanwälte von Weiss and Associates, PC, über 100.000 New Yorkern geholfen, Verstöße gegen Kraftfahrzeuge zu bekämpfen. Für weitere Informationen über die New Yorker Gesetze in Bezug auf die Vorfahrt oder um Ihre Verteidigungsoptionen mit einer kostenlosen Beratung zu besprechen, kontaktieren Sie uns noch heute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.