Wussten Sie, dass Biotin, ein „B-Komplex-Vitamin“, für das Haarwachstum verantwortlich ist? Biotin tut tatsächlich viel für unseren Körper, wie die Förderung glatter Haut, starke Nägel und gesunde Follikel.

Wenn es also darum geht, das Bartwachstum zu fördern, steigern biotinreiche Lebensmittel auch die männlichen Hormone. Eine Studie ergab, dass die gesündesten Amerikaner täglich zwischen 100 und 300 Mikrogramm Biotin erhalten.

Während einige Bartwachstumsvitamine bei Mängeln helfen, kann das Essen der richtigen nährstoffreichen Nahrung ein schnelleres Bartwachstum fördern. Es gibt auch ein paar andere Artikel, die Sie Ihrer Einkaufsliste hinzufügen können, damit Ihr Bart dicker und schneller wächst.

Dieser Artikel behandelt mehrere Probleme mit dem Barthaarwachstum:

  • Langsam wachsende fleckige Bärte
  • Bärte mit kahlen Stellen
  • Dünnes, wispy Bartwachstum
  • Mangel an Gesamt Bartwachstum für viele Monate

Was hilft Bärte schneller wachsen?

Untersuchungen zufolge kann das Bartwachstum durch Stress, Hormone und Vitaminmangel in Ihrer Ernährung beeinflusst werden. Wenn Sie beispielsweise nicht genügend Protein, Testosteron, Biotin und Vitamin D zu sich nehmen, können Ihre Follikel leiden und schwächeres Haar produzieren, das dazu neigt, auszufallen oder sich vollständig zu schließen.

Um Barthaare schneller wachsen zu lassen, müssen Einzelpersonen möglicherweise ihre Ernährung ändern, um mehr B-Komplex-Vitamine wie Biotin für das Bartwachstum aufzunehmen, aber auch Vitamin D, Eisen und Zink sind wichtig, insbesondere wenn Sie einen Mangel haben. Proteine wie Eier, rotes Fleisch und Lachs können Ihrem Körper auch dabei helfen, das Follikelwachstum besser zu regulieren.

Darüber hinaus können bessere Pflegegewohnheiten auch das Haarwachstum fördern, z. B. das Bürsten Ihres Bartes mit einer steifen Borstenbürste, um das Haar über Flecken wachsen zu lassen.

Jetzt fangen wir an, deinen Yeard-Bart wachsen zu lassen.

11 beste Lebensmittel für das Bartwachstum

Sie haben es wahrscheinlich satt, dies zu hören, aber selbst wenn Sie Ihre Ernährung ändern, müssen Sie möglicherweise bis zu 30 Tage warten, um einen Unterschied in Ihrem Bart zu sehen. Wenn die Änderung Ihrer Ernährung nicht funktioniert, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, um festzustellen, ob andere Probleme im Spiel sind, z. B. niedrige Testosteron- oder Schilddrüsenprobleme. Darüber hinaus können Sie auch Rogaine (Minoxidil) versuchen, mit Bartwachstum zu helfen.

Eier

Eine Zutat in jeder Haarwuchsdiät sind Eier. Mehrere Studien und Untersuchungen haben gezeigt, dass Eigelb für das Haarwachstum wirkt, da es neben mehreren anderen Vitaminen und Mineralstoffen Biotin und Vitamin D enthält. Grundsätzlich haben sie alles, was Sie für eine höhere Testosteron- und Biotinproduktion benötigen.

Eigelb enthält viel Vitamin D & Biotin.

Mandeln

Für einen Snack, der einen kraftvollen, nährstoffreichen Punsch liefert, sind Mandeln die erste Wahl. Ob Sie salzen, braten oder würzen, Mandeln haben eine Tonne Biotin. Erdnüsse, grüne Bohnen, Walnüsse und Pekannüsse enthalten auch konzentrierte Mengen an Biotin und Vitamin E.

Mandeln sind ein großartiger Snack mit Vitamin E & Biotin.

Blumenkohl

Es gibt so viele Rezepte für Blumenkohl, dass es einfach sein sollte, diesen in Ihre Ernährung aufzunehmen. Nicht nur das, sondern roher Blumenkohl enthält über 15 Mikrogramm Biotin pro Portion. Es hilft auch, andere Nährstoffe aufzunehmen, wenn es zusammen mit anderen Lebensmitteln gegessen wird. Pürierter Blumenkohl und gewürzter Blumenkohl bieten die besten Rezepte für Ihr Protein.

Blumenkohl ist ein guter Proteinbegleiter.

Spezifische Käsesorten

Milchprodukte enthalten eine Tonne Vitamin D und Biotin. Bestimmte Käsesorten weisen jedoch laut Biotin-Studien zu Milchprodukten (PDF) den optimalen Biotingehalt auf. Die Top-Käsesorten für das Haarwachstum sind:

  • Blauschimmelkäse
  • Camembert-Käse
  • Cheddar-Käse
  • Amerikanischer Käse
Holen Sie sich Ihr Vitamin D mit einer Portion des richtigen Käses.

Alfalfa-Sprossen

Eine Studie zum Haarwachstum konzentrierte sich auf Alfalfa-Sprossen und stellte fest, dass 50 g Alfalfa-Sprossen pro Tag ihren Testosteronspiegel erheblich erhöhten. Testosteron stimuliert das Follikelwachstum, daher ist es wichtig, dickes Barthaar zu züchten.

Steigern Sie die Produktion von Testosteron mit Alfalfasprossen.

Orangen

Orangen sind eine Frucht mit viel Punsch und der perfekte Snack mit vielen gesunden Vitaminen, darunter Vitamin C, Vitamin A, Biotin und Vitamin B5.

Wussten Sie auch, dass die Fruktose in Orangen das Sexualhormon-bindende Globulin (SHBG), das Testosteron und DHT bindet, weniger aktiv macht? Wenn Sie also Orangensaft trinken oder täglich eine Orange essen, können Sie Ihren Follikeln helfen, stärker zu werden.

Orangen sind eine gute Quelle für die Vitamine B5, A und natürlich C.

Paranüsse

Wie Mandeln und andere Nüsse eignen sich Paranüsse besonders gut für das Haarwachstum. Sie sind jedoch aufgrund ihres hohen Selengehalts besser für das Haarwachstum. Obwohl die Forschung über Selenaufnahme und Testosteronspiegel gemischt ist, gibt es immer noch zahlreiche gesundheitliche Vorteile, die diese Nüsse bieten, wie die Regulierung Ihrer Schilddrüse.

Nur eine Paranuss (ca. 4 – 5g) hat 77-91 mcg (Mikrogramm) Selen, die die 55mcg empfohlene Tagesdosis (RDA) für den durchschnittlichen Erwachsenen übersteigt.

Brazil Buts unterstützen das Haarwachstum und sind eine gute Quelle für Eisen und Selen.

Rosinen

Rosinen enthalten Bor, ein weiteres Mineral, von dem gezeigt wurde, dass es den Spiegel an freiem Testosteron im Körper erhöht. Mehrere Studien haben gezeigt, dass Bor-Inhaltsstoffe bei stärkerem, dickerem Haar helfen.

Rosinen sind reich an Nährstoffen.

Rindfleisch

Tierische Proteine wie Rindfleisch enthalten wahnsinnige Mengen an Eisen, Fettsäuren und Biotin. Etwas rotes Fleisch enthält mehr, wie Rinderherzen und Leber – seien Sie vorsichtig, wenn Sie zu wenig gekochtes Fleisch zu sich nehmen. Gentechnikfreie Steaks und Rinderhackfleisch sind jedoch perfekte Quellen für Bartwachstumsnährstoffe.

Rindfleisch ist eine ausgezeichnete Proteinquelle.

Süßkartoffel

Aufgrund ihrer hohen Konzentration an Biotin, Beta-Carotin und Vitamin D sind Süßkartoffeln eine weitere Gemüsebeilage, die Sie sich gönnen sollten, wenn Sie längeres, dickeres Barthaar wachsen lassen möchten. Es kann auch das Aussehen Ihrer Haut verbessern.

Süßkartoffel gut für Haare und Haut.

Sonnenblumenkerne

Der rote Sonnenblumenkern hat viel Vitamin E, das für Ihre Haut und das allgemeine Haarwachstum erstaunlich ist. Selbst wenn Sie kein Liebhaber dieser kleinen Samen sind, können Sie sie dennoch in Ihre Ernährung aufnehmen und die gesundheitlichen Vorteile nutzen, indem Sie einfach mit Sonnenblumenöl kochen.

Sonnenblumenkerne eignen sich hervorragend für einen gesunden Bart.

Andere Lebensmittel für das Bartwachstum

Es gibt eine Menge anderer Lebensmittel, die Sie Ihrer Einkaufsliste hinzufügen können, wenn Sie Ihre Vitamin- und Nährstoffaufnahme noch weiter erhöhen möchten.

  • Spinat
  • Weiße Champignons
  • Sorghumkorn
  • Olivenöl
  • Macadamianüsse
  • Brokkoli
  • Bok Choy
  • Rübenwurzeln
  • Rosenkohl
  • Kohl
  • Grünkohl
  • Kohl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.